Trade-in - Neue Version 3.46
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.46
28.10.2021 von Eric Pint
  • Beim Erstellen eines neuen Lieferanten wird der Musterlieferant aus den Book-in Parametern berücksichtigt.
  • Eine Preisberechnung für mehrere Dokumente kann über eine neue Maske Dokumente abgleichen - Preisberechnung gestartet werden.
  • Periodische Rechnungen können als Kundenlieferscheine erstellt werden.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.45
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.45
30.06.2021 von Eric Pint
  • Bei der artikelbezogenen Lieferantensammelfakturation kann in der Auflistung nach einem Schlüsselwort gesucht werden.
  • Für Kunden und Lieferanten wurde die Anzahl der Auswahlpositionen auf 25 und die der freien Zonen auf 15 erhöht.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in
Pos-in - Neue Version 3.45
  • Icon Pos-in
Pos-in - Neue Version 3.45
30.06.2021 von Eric Pint
  • Es ist jetzt möglich für eine Kundenkarte ein Limit zu definieren.  Dh, einen maximalen Umsatz, der auf die Kundenkarte gebucht werden kann.
  • Bei Zahlungsterminals von ATOS Worldline erkennt Pos-in jetzt auch Karten der Firma Monizze.
  • Für Zahlungsterminals von ATOS Worldline unterstützt Pos-in jetzt auch Gutschein Karten. Dh., Chipkarten auf denen ein Guthaben von Mahlzeitchecks, Öko-Checks, usw. gespeichert ist.  Solche Karten werden in Belgien von Sodexo, Edenred oder Monizze ausgegeben. 
abgelegt unter: Programmänderungen, Pos-in
Ermittlung der Buchungsnummer
  • Icon Book-in
  • Icon Trade-in
Ermittlung der Buchungsnummer
26.03.2021 von Thomas Greimers

Ab Version 3.44  von Book-in und Trade-in kann das Format der Buchungsnummer (Book-in) sowie der Dokumentnummer (Trade-in) anhand vom Kalenderjahr, vom Geschäftsjahr und vom Monat definiert werden, sodass die entsprechende Nummer automatisch fortlaufend ermittelt wird.

abgelegt unter: Allgemein, Book-in, Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.44
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.44
17.03.2021 von Eric Pint
  • Es ist jetzt möglich auf Ausgangsrechnungen automatisch einen QR-Code für die mobile Zahlung per Smartphone zu drucken. Dieser funktioniert mit Payconiq in BeNeLux bzw DigiCash in Luxemburg.
  • Beim Erstellen von neuen Dokumenten kann die Dokumentnummer automatisch anhand des angegebenen Dokumentdatums zusammengesetzt werden.  Dazu muss in der Dokumentdefinition das Format der Dokumentnummer hinterlegt werden.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in
Pos-in - Neue Version 3.44
  • Icon Pos-in
Pos-in - Neue Version 3.44
17.03.2021 von Eric Pint
  • Die Funktion zum Erstellen von Trade-in Dokumenten an der Kasse unterstützt jetzt auch die neuen formatierten Dokumentnummern von Trade-in, wo die Nummer gemäß eines vordefinierten Formates (z. Bsp. 4 Ziffern für das Jahr gefolgt von einem Zähler) definiert wird.
  • Lieferantenzahlungen, die an der Kasse entgegengenommen werden, können jetzt direkt auf Lieferantendokumente gebucht werden.
abgelegt unter: Programmänderungen, Pos-in
Trade-in - Neue Version 3.43
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.43
12.01.2021 von Eric Pint
  • Die Benutzerrechte für Artikel, Dokumente, Hauptgruppen, Gruppen, Untergruppen und Preissystemlinien können nun auch pro "Operator Gruppe" definiert werden.
  • Das Format der automatischen Serie kann kundenspezifisch definiert werden.  Dazu stehen Platzhalter fürs Jahr ('YYYY', 'YYY', 'YY'), für den Monat ('MM'), für den Tag ('DD') und für den Zähler ('N') zur Verfügung.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.42
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.42
02.11.2020 von Eric Pint
  • In der Auftragsliste und der Bestellliste kann man jetzt auch auf Artikel aus den Positionen der Dokumenten filtern.
  • In der Auftragsliste sieht man jetzt auch das Totale der Ek-Preise und Sk-Preise.
  • Trade-in hat eine neue Funktion um Bestellungen mit sehr vielen Teillieferungen zu verwalten. Dazu kann man bei Artikel die neue Zusammensetzung "Unterteilt" nutzen.  Der Effekt ist dass auf der Bestellung alle Teillieferungen als getrennte Zeilen unter der Hauptposition aufgeführt werden. Man kann somit auf der Bestellung direkt nachvollziehen, wann wieviel geliefert wurde.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.40
  • Icon Trade-in
Trade-in - Neue Version 3.40
09.06.2020 von Eric Pint
  • Wird bei der Lieferantenbestellung-Dokumentdefnition "Transfermenge des verknüpften Kundenauftrags anpassen" angehakt, so wird versucht beim Speichern der Lieferantenbestellung die Transfermengen mit den Transfermengen des verknüpften Kundenauftrags zu synchronisieren.
abgelegt unter: Programmänderungen, Trade-in