Senkung der Mehrwertsteuer in Luxemburg ab Januar 2023

23. November 2022 von Thomas Greimers
abgelegt unter: Programme, Book-in, Pos-in, Trade-in

Die Regierung wird vom 1. Januar 2023 bis zum 31. Dezember 2023 den normalen Mehrwertsteuersatz vorübergehend von 17% auf 16%, den mittleren Mehrwertsteuersatz von 14% auf 13% und den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 8% auf 7% senken.

Die Regierung und die UEL rufen die Unternehmen dazu auf, die Senkung der Mehrwertsteuer auf die Preise von Waren und Dienstleistungen umzulegen, damit sie ihre inflationshemmende Wirkung voll entfalten kann.

Anbei finden Sie den entsprechenden Gesetzestext aus dem Memorial A (Art. 1er).

Für alle luxemburgische Firmen oder belgische Firmen mit luxemburgischer Mehrwertsteuernummer bedeutet dies, dass die Buchhaltungsprogramme angepasst werden müssen.

Die notwendigen Erweiterungen wurden in den Intec Programmen ab Version 3.52 integriert, diese Version ist ab sofort verfügbar.

Die betroffenen Kunden werden per Newsletter kontaktiert und sollen sich anschließend bei der Intec-Hotline unter der Nummer +352 97 80 87 01 (LU) oder +32 80 65 00 30 (BE) sowie per Mail unter software-support@intecsoft.com melden, damit wir Ihnen behilflich sind bei der Umstellung.

Vor allen Dingen sind auch in der Intec Warenwirtschaft Trade-in besondere Einstellungen zu beachten, die gemeinsam mit dem Intec Support Team konfiguriert werden sollten.

Detaillierte Informationen finden Sie in folgendem Link:

Das Intec Support-Team