Book-in - Neue Version 3.46
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.46
28.10.2021 von Eric Pint
  • In den Parametern kann ein Musterlieferant definiert werden. Beim Erstellen eines neuen Lieferanten werden alle Werte dieses Musterlieferanten übernommen.
  • Neue Funktion zum Erstellen der XML-Erklärung für die neue EU-weite One-Stop-Shop Regelung (OSS). Zum Kontext: seit dem 1. Juli 2021 unterliegen gewisse Umsätze der neuen OSS-Regelung. Diese können seit Book-in Version 3.45.2.0 korrekt erfasst werden, und jetzt auch für die entsprechende Plattform (BE oder LU) deklariert werden.
  • Auf Anfrage vom belgischen Finanzministerium, bietet Book-in Evolution jetzt die Möglichkeit die Buchhaltungsdaten einer angegebenen Periode zu exportieren so dass diese vom Ministerium ausgewertet werden können (e-Audit).
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Book-in - Neue Version 3.45
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.45
30.06.2021 von Eric Pint
  • Beim MwSt.-Code ist ein neuer Parameter "Buchungen mit Jahresfach auf der Luxemburgischen Jahreserklärung ignorieren" hinzugefügt worden. Dieser bewirkt, dass die Kombination zwischen Jahresfach vom Konto und MwSt.-Code nicht auf der Jahreserklärung berücksichtigt wird.
  • Die eingegebenen Parameter vom "Standardkontenplan" im eCDF Modul werden für eine ausgewählte Periode (Von / Bis) abgespeichert.
  • Der Ausdruck der "Kontrolle der Buchhaltung" wurde überarbeitet damit Hinweise und Fehler getrennt voneinander dargestellt werden.
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Book-in - Neue Version 3.44
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.44
17.03.2021 von Eric Pint
  • Es ist jetzt möglich pro Gesellschaft einen Formatierbaren Text (Memo) für die Board-in Startseite zu hinterlegen.
  • Im Kontext-Menü der Buchungsübersicht wurde "Bereinigen" hinzugefügt. Dies öffnet die manuelle Bereinigung, filtert diese auf den Dritten und wählt direkt das entsprechende Dokument aus.
  • In der belgischen Standard Gesellschaft (999) wurden die Bilanz Schemen angepasst sodass diese der 2020er Version (https://www.nbb.be/de/modelle-fur-gesellschaften-uvk) entsprechen.
    • 1 = Vollständiges Modell für Kapitalgesellschaften (Version 2020)
    • 2 = Vollständiges Model für Gesellschaften ohne Kapital (Version 2020)
    • 3 = Verkürztes Modell für kleine Kapitalgesellschaften (Version 2020)
    • 4 = Verkürztes Modell für kleine Gesellschaften ohne Kapital (Version 2020)
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Ermittlung der Buchungsnummer
  • Icon Book-in
  • Icon Trade-in
Ermittlung der Buchungsnummer
01.03.2021 von Thomas Greimers

Ab Version 3.44  von Book-in und Trade-in kann das Format der Buchungsnummer (Book-in) sowie der Dokumentnummer (Trade-in) anhand vom Kalenderjahr, vom Geschäftsjahr und vom Monat definiert werden, sodass die entsprechende Nummer automatisch fortlaufend ermittelt wird.

abgelegt unter: Allgemein, Book-in, Trade-in
Neue Bilanz-Schemen 2020 (Belgien)
  • Icon Book-in
Neue Bilanz-Schemen 2020 (Belgien)
01.03.2021 von Thomas Greimers

In Belgien wurden Anpassungen an den Bilanzschemen ab dem Geschäftsjahr 2020 vorgenommen. Die angepassten Schemen finden Sie in der Standard Book-in Gesellschaft 999 ab Version 3.43.1.

abgelegt unter: Allgemein, Book-in
Book-in - Neue Version 3.43
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.43
12.01.2021 von Eric Pint
  • Anpassungen 2020 an der IDEP.Web Datei. Die Angabe der "Partner-Nr" und des "Ursprungslands" auf der Exportseite ist meldepflichtig ab 2021. Diese Informationen sind unabdingbar für das künftige Datenaustauschsystem zwischen den Mitgliedsstaaten (EU-Verordnung 2019/2152 vom 27/11/2019).
  • Pro Journal kann definiert werden wie sich die Dokumentennummer zusammensetzt. Die Nummer kann folgendes beinhalten Y (Jahr), F (Geschäftsjahr), M (Monat) und N (Nummer). Somit wird beim Buchen die Nummer automatisch anhand der Formatierung vorgeschlagen. Alle Buchungsschirme aus Book-in berücksichtigen diese Formatierung.
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Live Banking
  • Icon Book-in
Live Banking
02.11.2020 von Andreas Classen

Ab sofort verfügt Book-in über eine neue Live Banking Funktion. Mit Live Banking werden die Finanzauszüge vollautomatisch importiert, ohne dass Sie als Benutzer selbst irgendwo klicken müssen.

abgelegt unter: Programme, Book-in
Book-in - Neue Version 3.42
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.42
02.11.2020 von Eric Pint
  • Für Finanzbuchungen kann Book-in jetzt die Dokumentnummer automatisch anhand der angegebenen Periode zusammensetzen. Dazu muss beim Journal das Format der Dokumentnummer hinterlegt werden.
  • Das Öffnen der Scan-in Dokumente per Rechtsklick wurde auf folgenden Schirme hinzugefügt:
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Board-in - Neue Version 3.42
  • Icon Board-in
Board-in - Neue Version 3.42
02.11.2020 von Eric Pint
    • Board-in verfügt jetzt auch über ein Modul zur Rechnungsstellung. Dh., Sie können direkt über Board-in Rechnungen erstellen und an Ihre Kunden versenden.  Die Hauptzielgruppe dieses Moduls sind Kunden von Fiduciairen, die Ihre Rechnungen somit direkt über das Board-in der Fiduciaire schreiben können.

      Funktionsumfang:
      • Anlegen, Bearbeiten und Abschließen von Rechnungen und Gutschriften
      • Versand der Rechnungen per E-Mail
      • Automatisches Verbuchen der Ausgangsrechnungen im
        angebundenen Book-in
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Book-in - Neue Version 3.41
  • Icon Book-in
Book-in - Neue Version 3.41
30.07.2020 von Eric Pint
  • Die inaktiven Gesellschaften können aus der Liste der Gesellschaften ausgeblendet werden.
  • Wenn bei den Gesellschaften Ansprechpartner definiert wurden, werden beim Login nur noch Gesellschaften angezeigt bei denen der Benutzer auch Ansprechpartner ist.
  • Es besteht nun die Möglichkeit Scan-in Dokumente an eine Anlage anzuhängen.
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in
Board-in - Neue Version 3.41
  • Icon Board-in
Board-in - Neue Version 3.41
30.07.2020 von Eric Pint
  • Bei der Dokumentsuche wird jetzt auch der Inhalt der Dokumente durchsucht (Scan-in Volltext Suche).
  • Für Forderungen und Verbindlichkeiten in den Offenen Posten können jetzt auch nach Excel exportiert werden.
abgelegt unter: Programmänderungen, Book-in