Luxemburger Kontenplanumstellung 2020

13. Februar 2020 von Thomas Greimers
abgelegt unter: Allgemein, Book-in

Wie vielen bereits bekannt sein dürfte, wurde der offizielle Luxemburger Kontenplan angepasst und muss für den Jahresabschluss 2020 angewendet werden. In Book-in können Sie in Luxemburger Dossiers jedoch vorerst wie gewohnt mit dem bestehenden Kontenplan weiterbuchen ohne Kontenänderungen vornehmen zu müssen.

Nachdem die Bilanz und die eCDF-Ausdrucke für das Geschäftsjahr 2019 hinterlegt wurden, können Sie uns gerne für die Kontenkonvertierung auf den Kontenplan 2020 kontaktieren.

Neue Book-in Dossiers können auch jetzt schon mit dem neuen Kontenplan gegründet werden anhand unserer Basisdossiers 997 (enthält den kompletten Kontenplan) oder 998 (enthält den verkürzten Kontenplan). Voraussetzung hierfür ist mindestens die Book-in Version 3.38.1.0. Zur besseren Übersicht sind hier Titelkonten in Großbuchstaben hinterlegt.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Kontenplanumstellung haben, können Sie uns jederzeit gerne telefonisch oder per Mail erreichen.