Aufgrund einer Modernisierung unserer Telefonzentralen in Belgien und Luxemburg, werden wir am 22. Mai und 23. Mai während einiger Stunden telefonisch nicht erreichbar sein.
Am 22. Mai sind wir unter der Rufnummer +352 97 80 87 erreichbar.
Am 23. Mai sind wir unter der Rufnummer +32 (0)80 280 080 erreichbar.

Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an dass Sie damit einverstanden sind, dass Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Scan-in - Neue Version 3.23

02. Februar 2017 von Eric Pint
abgelegt unter: Programmänderungen, Scan-in

Version 3.23

  • Neue Funktion zum Exportieren eines Scan-in Dokumentes in einem bestimmten Format. Damit können zum Beispiel Ausweise ausgeschnitten und als Jpeg-Datei abgelegt werden.
  • Neue Funktion zum einfachen Importieren neuer Dokumenttypen aus der Standardgesellschaft.
  • Möglichkeit das Verhalten von Scan-in beim Löschen von Win-in Datensätzen zu bestimmen, für welche es ein Scan-in Dokument gibt. Es besteht nun die Wahl zwischen "Blockieren" (wie bisher), und "Dokument löschen".
  • Scan-in arbeitet jetzt auch Hand in Hand mit Pay-in. Es können für fast alle Pay-in Datensätze Dokumente in Scan-in angelegt werden (Arbeitnehmer, Verrichtungen, Offizielle Dokumente, Lohnpfändungen). Diese Dokumente können auf Wunsch sogar von Pay-in automatisch in Scan-in angelegt werden.
  • Möglichkeit den Zugriff auf Aufgabenlisten anderer Benutzer einzuschränken.
  • Möglichkeit für Workflowaufgaben Vertretungen zu definieren. Während des angegebenen Zeitraums werden dann alle Aufgaben des Abwesenden zusätzlich in der Aufgabenliste des Vertreters angezeigt.
  • Neue Vorschauansicht von Dokumenten in der Dokumentliste ohne diese öffnen zu müssen.
  • Noch präzisere Einstellmöglichkeiten bei der Ausführung von automatischen Aktionen auf Dokumenten.