Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an dass Sie damit einverstanden sind, dass Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Anleitung zum Update der Intec Prerequisites

16. Juli 2019 von Benedikt Bocklandt
abgelegt unter: FAQ

Falls Sie über den „Intec Software Updater“ ein Update der Intec-Software installieren möchten, welches eine neue Version der Intec Prerequisites voraussetzt, wird das Update verweigert und Sie erhalten einen entsprechenden Hinweis.

Wozu benötige ich die Prerequisites?

Anhand der Prerequisites werden automatisch alle erforderlichen Dateien installiert, damit die Intec-Programme ausgeführt werden können. Sie sind demnach die Grundvoraussetzung dafür, dass die Intec-Programme laufen und müssen auf jedem PC installiert sein. Auch die Prerequisites müssen demzufolge hin und wieder aktualisiert werden.

Folgen Sie der unten beschriebenen Prozedur, um die Intec Prerequisites selbst zu aktualisieren.

 

Vorgehensweise Installation/Update

Die Prerequisites können über „Intec Software Update“ aktualisiert werden. Dieses Programm ist in der Taskleiste zu finden:

Im „Download center“ ist die neue Version der Prerequisites automatisch verfügbar:

Per Doppelklick oder Klick auf das Ordnersymbol öffnet sich automatisch der Windows Explorer mit der korrekten Installationsdatei:

Anschließend muss diese Installationsdatei per Doppelklick ausgeführt werden. Während der Installation müssen die Intec Programme auf dem jeweiligen PC natürlich geschlossen sein.

Danach muss man sich lediglich durch das Setup klicken. Der Installationsprozess kann abhängig von der Anzahl der zu installierenden Programmpakete einige Zeit dauern:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

Das Update der Prerequisites ist erfolgreich beendet. Nun können die Intec-Programme wieder wie gewohnt geöffnet werden.